ImpressumKontakt

FAIRER HANDEL

Fairer Handel heute

zitat
 
FAIRER HANDEL

Raus aus der Nische, hin zum Markt!

Fairer Handel aus der Nische

40 Jahre "Dritte Welt Handel" haben viel bewirkt. Viele kleine Produzenten bekamen Zugang zu europäischen Märkten und fanden für sich und ihre Familie eine Lebensgrundlage. Es geht jetzt darum, den Fairen Handel aus der Nische zu holen und zu einem bekannten, allseits akzeptierten Standardmodell zu machen. 

Heute gibt es über 800  Weltläden in Deutschland, die kleinbäuerliche und handwerkliche Erzeugnisse aus den ärmeren Ländern der Welt anbieten. Seit einigen Jahren kommt viel frischer Wind in diese Bewegung. Der Ruf nach "Professionalisierung" wird in der Szene laut.

 

Immer mehr Weltläden hören diesen Ruf. Sie suchen sich bessere Standorte, beschaffen sich eine modernere Ausstattung und strukturieren ihre Arbeit neu. Der Lohn: viele Neukunden, mehr Umsätze und ein größerer Bekanntheitsgrad.

 

 

Unsere Nachbarn

Auch in den europäischen Nachbarländern gibt es viel Bewegung: Die neuen Weltläden, wie z.B. in Innsbruck, setzen in Österreich Trends.  

Fairer Handel in Deutschland
Weltladen-Dachverband
Fairer Handel in Österreich
ARGE
© 2010 CONTIGO GmbH, GöttingenTelefon (++49) 0551 - 209 21-0